Archiv der Kategorie: Interessantes

Volkstrauertag 2018

Wie in jedem Jahr nimmt auch in diesem Jahr wieder der Zucht-, Reit- und Fahrverein Laggenbeck an der Gedenkstunde zum Volkstrauertag teil. Ausrichter der Gedenkfeier ist der Heimatverein Laggenbeck. In einer Ansprache wurden den Toten und Gefallenen der zwei Weltkriege gedacht. In diesem Jahr ging es mehr um Mahnung, wie wir als Demokraten ohne Krieg und Gewalt auskommen. Herzlichen Dank an Beate Vorndiek (Mitte), die schon seit etlichen Jahren das Tragen der Standard organisiert und an Lena Vogelsang (rechts) und Chantal Ungruh, die amtierende Fuchskönigin. Herzlichen Dank.

Fuchskränze binden

Alljährlich werden Donnerstag vor der Fuchjagd die Kärnze gebunden. Ludger Konermann hat wieder entsprechendes Eigenlaub ausfindig gemacht. Fleißige Helfer, insbesondere alt eingesässede haben wieder drei Kränze gebunden.

Viele Hände machen rasch ein Ende. Im Anschluss wurde auch noch der Grill angeschmissen und bei Wurst und Bier lebhaft über die Fuchsjagden der letzten Jahre diskutiert.

Gleichzeitig haben die Damen im Reiterstübchen den Lohrbeerbruch hergestellt. Dieser Lohrbeerbuch ist gleichzeitig die Eintrittskarte für den Herbstball, der am Samstag nach der Fuchsjagd stattfindet.

 

Fuchsjagd 2016

Traditionell findet am letzten Sonntag im Oktober die Fuchsjagd statt. 21 Reiterinnen und Reiter fanden sich auf der Reitanlage Perm ein um einen Ausritt in die herbstliche Natur zu unternehmen. Außerdem standen zwei Planwagen für die Besucher und Gäste zur Verfügung. Die Jagdhornbläsergruppe Laggenbeck hat die Fuchjagd mit Jagdsignalen den ganzen Tag über, begleitet. Es ging in Richtung Osterledde wo auf dem Hof von Thomas und Regina Knells die Kaffeepause eingelegt wurden. Die amtierenden Fuchskönige, Pauline Lückemeier und Nadine Spieker haben ein tolles Frühstück zu bereitet. Weiter ging die Tour über Velpe Richtung Reitanlage, wo das Mittagessen eingenommen wurde.
Gegen 15.30 Uhr fand auf dem Gelände von Christoph Oeinghaus die eigentliche Fuchsjagd am Gründkenliet statt. Zunächst wurde ein Ponyrennen durchgeführt, das wie im

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorjahr Nicole Schmidtke für sich entscheiden konnte. Im Anschluss fand die Jagd der Junioren statt. Neue Fuchskönigin wurde  Eileen Kanthak. In einer spannenden Jagd bei den Senioren konnte sich Annika Westerhoff durchsetzen.

Am 5. November 2016 findet im Restaurant Kreta der Herbstball -zusammen mit der Landjugend- statt. Hier werden die Fuchskönige entsprechend gefeiert.

Außenplätze instand gesetzt

Bei den beiden Außenplätzen waren im Laufe der Zeit einige Unebenheiten entstanden. Außerdem musste Sand aufgefüllt werden. Die Fa. Zweers aus Bramsche/Ueffeln lieferte 121,05 t Reitsand. Das entspricht rund 70 cbm. Vereinsmitglied, Christian Pieper hat dann den Sand grob verteilt, bevor die Firma Beyer aus Ibbenbüren mit dem Skilver bei Plätze plan zog. Aus geografischen Gründen konnte allerdings der Laser nicht eingesetzt werden. Den Reiterinnen und Reiter freut es, dass jetzt die Wasserlöcher wieder beseitigt sind. IMG_1255 IMG_1281

Greta Eggemeier siegt bei Horses & Dreams in Hagen

Laggenbecker Reiterinnen bei Horses & Dreams in Hagen erfolgreich

Greta Eggemeier vom Zucht-, Reit- und Fahrverein Laggenbeck siegt im Finale um den Cup der Sparkasse Osnabrück im Einfachen Reiterwettbewerb.

Auf den 2. Platz konnte sich Carla Aus dem Moore sowie Leni Büscher auf Platz 9, gegen viele Mitstreiter durchsetzen. Die 3 Reiterinnen vom Reiterverein Laggenbeck

Qualifizierten sich bereits im Vorwege auf den Turnieren in Bohmte, Borgloh und Venne für das Halbfinale. Horses & Dreams Hagen 1

Eisstockschießen

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Mannschaft für das Eisstockschießen für den „Beermann CUP 2015/2016“ angemeldet.  Die Mannschaft hört auf den Namen „Hoppereiter von Perm“.  Der erste Auftritt ist am Montag, 30. Nov. 2015 um 18.00 Uhr auf dem Eis am Rathaus. Eisstockschießen
Es werden noch Mitglieder für die Mannschaft gesucht. Anmeldungen bei Egon Eggemeier oder Ludger Konermann.
Mal sehen, wie weit wir kommen!!
Auf jeden Fall braucht die Mannschaft am 30.11.2015 um 18.00 Uhr tatkräftige Unterstützung. Bei genügend Beteiligung wird ein Bus eingesetzt.

Ann-Kathrin Schulte-Varendorff Vizemeisterin Dressur 2015

Auf dem Kreisturnier des Kreisreiterverband Steinfurt wurde unsere Reitlehrerin Ann-Kathrin Schulte-Varendorff auf Ihrem Pferd Shiwago, Vize-Kreismeisterin Dressur. Der Vorstand gratuliert zu diesem Anlass in der Reitstunde. Stehend von links: Kathleen Hoffmann (Aktivensprecherin), Christina Gütt (Jugendwartin), Ann-Kathrin Schulte-Varendorff und die 2. Vorsitzende des Vereins, Claudia Heinl.  Herzlichen Glückwunsch.Vizemeisterin Dressur 2015.jpg 3 Bild

Vereinsjacken

Der Reiterverein möchte auf vielfachem Wunsch Vereinsjacken bei der Fa.  Berufskleidung Leißing nachbestellen bzw. neu bestellen.

Die Musterjacken liegen im Reiterstübchen aus. Einfach mal vorbeischauen und bestellen. Näheres könnt ihr der Anlage entnehmen.

Vereinsjacken